Als Facherrichter für Gefahrenmeldetechnik schulen wir unsere Mitarbeiter regelmäßig in den aktuell geltenden Normen und Richtlinien. Dies ist auch Teil unseres internen Ausbildungskonzeptes für Nachwuchskräfte und Quereinsteiger, aber auch Grundstein für die Weiterqualifikation zur Fachkraft nach DIN14675 und/oder für Brandmeldeanlagen.

Durch die Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds hat uns das Land Brandenburg auch im vergangenen Jahr bei unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im Zeitraum 29.06.2020 bis zum 31.03.2021 unterstützt. Wir bedanken uns dafür recht herzlich.